Erfahrungen & Bewertungen zu Kraml
Community Login
video-button

Unsere Kursangebote für Sie

Salsa-Kurse Wien

Lernen sie von den besten Tänzern Österreichs

Die flexibelste Tanzschule Wiens

Keine Bindung & keine Einschreib­gebühr

Kursinhalte

Liebe, Lebensfreude und Leidenschaft ist dass was Salsa ausstrahlt und wir in unseren Salsakursen vermitteln. Egal ob Beginner oder bereits Salsa Profi – in unseren unterschiedlichen Kurslevel fühlt sich jeder gut aufgehoben.

Während sich viele Salsa Studios lediglich auf das Vermitteln von Schrittkombinationen konzentrieren, tauchen unsere Schüler:innen von der ersten Tanzstunde an in das Lebensgefühl eines klassischen Salsatänzers ein. Neben der wöchentlichen Wiederholung des bisher Erlernten beinhaltet jeder unserer Kursabende neue Figuren, eine „Rueda de Casino“ Session sowie die Möglichkeit des selbstständigen Übens und Tanzens. Unsere Tanzschule bietet mit ihren Kursabenden in der Länge von 100 Minuten somit mehr Tanzzeit als jede andere Salsaschule in Wien.

“Bailar es sonar con los pies” Joaquin Sabina

Vorteile

der beliebtesten Tanzschule in Wien

Du lernst von den besten Tänzern Österreichs in der beliebtesten Tanzschule Wiens.

Mit unseren Kursabenden in Länge von 100 Minuten bieten wir mehr Tanzzeit als jede andere Salsaschule in Wien.

Höchste Qualität zu besten Preisen.

Keine Bindung, keine Einschreibgebühr.

Ausweichmöglichkeiten auf Parallelkurse.

Einzigartige Übungsmöglichkeiten in unserer hauseigenen Tanzlocation „Ballsaal Wien“.

Kurslevel und Termine

der beliebtesten Tanzschule in Wien

Aktionspreis
€124 98 / pro Person

Studenten €88 €66/pro Person

Information

Unsere Salsa Kurse sind Kurse über 8 Einheiten. Die unterschiedlichen Level bauen aufeinander auf und führen Sie Stück für Stück vom Salsaanfänger hin zum Salsaprofi!

In nur 8 Einheiten erlernen Sie die Salsa Basics und haben anschließend sofort die Möglichkeit Ihr Repertoire im darauffolgenden Level zu vertiefen.

!
Information

Mit Salsa Intermedeate sind so gut wie alle Rhythmen abgedeckt und einer durchgetanzten Nacht steht nichts mehr im Wege!

Information

Im Salsa Advanced Kurs befinden Sie sich bereits in der zweiten Hälfte auf dem Weg zum Salsaprofi.

Information
[table id=1 /]

Lerne
von unseren Profis

In unserer Tanzschule unterrichten die besten Tänzer ihrer Sparte und geben Ihr Wissen an Tanzbegeisterte jeden Alters weiter.

Wissenswertes über Salsa

der beliebtesten Tanzschule in Wien

Heiße Rhythmen, Spaß und karibisches Feeling mitten in Wien: Salsa strahlt Liebe, Lebensfreude und Leidenschaft aus. Lassen Sie sich darum von diesem besonderen Lebensgefühl verzaubern!

“Salsa” ist das spanische Wort für “Sauce”. Es beschreibt aber auch eine Musik-Richtung, die mehrere Stile aus Lateinamerika und der Karibik, wie etwa Mambo, Pachanga, Cha cha cha und Rumba, miteinander kombiniert. Zudem fließen beim Tanzen auch Elemente aus dem Swing und Stepptanz mit ein.

Die Salsa-Musik mit dem dazu passenden Tanz wurden erstmals im New York der späten Sechziger- und frühen Siebziger-Jahre von Einwandern aus Kuba, Puerto Rico und Venezuela entwickelt.

Vom “Big Apple” aus trat der Salsa-Style seinen Siegeszug in die ganze Welt und bis nach Wien an.

Die häufigsten Fragen und Antworten

Sie haben sich für einen Salsa Kurs entschieden. Dann finden Sie hier alle wichtigen Informationen, die Sie als zukünftiger Salsa Profi der Tanzschule Kraml interessieren. 

Tanzkurse dürfen unter Einhaltung der 3G Regel uneingeschränkt statt finden. Diese wird vor jedem Tanzschulbesuch streng und unter Vorlage eines Lichtbildausweises kontrolliert.
Alle Mitarbeiter der Tanzschule Kraml sind doppelt geimpft.
Gibt es unterschiedliche Salsa Stile?

Je nach Land und Region entwickelte sich der Tanz in unterschiedliche Richtungen, mit jeweils eigenem Charakter. Dies lag auch an den verschiedenen Voraussetzungen.

 So gibt es in vielen Teilen Lateinamerikas kaum Tanzschulen und Tanzkurse. Die Tänze werden in diesem Fall spontan vor Ort, etwa auf der Straße oder Zuhause, erlernt und weitergegeben.

Zu den bekanntesten Tänzen zählen der New York Style, der L. A. Style, der Columbian Style und der Cuban Style. Innerhalb der einzelnen Stilrichtungen kann es teilweise ebenfalls kleine Variationen geben.

Wie groß sind diese Unterschiede tatsächlich?

Nicht so groß wie gedacht. Die einzelnen Stile unterscheiden sich anhand der Schrittkombinationen sowie in der Art und Weise, wie Schritte zu den Taktschlägen in der Musik gesetzt werden. Gravierend sind diese Unterschiede auf der Tanzfläche nicht, die Grundschritte sind stets dieselben.

Freunde des Salsa-Tanzes müssen sich also keine Sorgen machen. Wer die Grundtechnik beherrscht, kann die unterschiedlichen Schrittfolgen und Figuren der diversen Stile rasch erlernen.

Wo kann ich am besten Salsa-Tanzen lernen?

Heutzutage gibt es unterschiedliche Wege, um sich mit Salsa-Tanzen vertraut zu machen. Angefangen von verschiedenen YouTube-Videos über Bücher bis hin zu Workshops, die einen ersten Eindruck vermitteln.

Wer Salsa-Tanzen aber wirklich von Grund auf erlernen will, sollte sich für einen Kurs in der Tanzschule entscheiden. Die Profis erleichtern den Einstieg und können dabei auf Ihre besonderen Bedürfnisse eingehen.

Wie kann ich mich und meinen Partner zu einem Kurs anmelden ?

Die Anmeldung zu all unseren Kursen erfolgt schnell und einfach über unsere Website und dem Onlineanmeldetool. Nach Ausfüllen des Formulars und kurzer Überprüfung unsererseits erhalten Sie ein Bestätigungsmail sowie Zugangsdaten zu unserem Kundencenter der „KRAML COMMUNITY“.

Wann muss ich den Tanzkurs bezahlen?

Um den Einstieg zu erleichtern zahlen Tänzer:innen unserer Anfängerkurse bequem am ersten Kurstag. Kurse für Tänzer:innen von höherführenden Kursen werden in der Regel per SEPA Lastschrift verrechnet. Dies erfolgt frühestens 7 Tage vor Kursstart.

Gibt es etwaige Stornobedingungen für meinen gebuchten Kurs?

Sollten Sie von einer bereits getätigten Kursbuchung zurück treten müssen, so bitten wir Sie, dies rechtzeitig bekannt zu geben. Dies ist bis 7 Tage vor Kursstart kostenlos möglich.

Wie oft findet ein Tanzkurs statt?

Unsere Salsakurse haben in der Regel acht Einheiten und finden ein Mal pro Woche statt. Die genauen Termine finden Sie beim jeweiligen Kurs in der Anmeldemaske.

Gibt es spezielle Salsa Übungsmöglichkeiten in der Tanzschule Kraml?

Neben den wöchentlichen Kurseinheiten bietet die Tanzschule Kraml einzigartige Übungs- und Tanzmöglichkeiten. In unserer eigenen Eventlocation, dem „Ballsaal Wien“, finden mehrmals wöchentlich Tanzveranstaltungen statt. Auf der 500qm großen Tanzfläche trainieren unsere Tanzschüler und werden dabei von unseren Profis unterstützt. Die von uns regelmäßig veranstaltete „Salsa Night“ zählt seit Jahren zu den beliebtesten Salsaevents der Stadt.

Ich bin an meinem Stammtermin verhindert. Gibt es die Möglichkeit auf einen der Paralleltermine auszuweichen?

Kaum eine andere Tanzschule in Österreich hat die Möglichkeit so viele Paralleltermine anzubieten wie die Tanzschule Kraml. Ein Kurstausch (immer vorausgesetzt freier Kapazitäten) ist sowohl tag- als auch standortübergreifend möglich.

Ich bin die ganze Woche verhindert. Habe ich die Möglichkeit das Versäumte nachzuholen?

Sollten Sie innerhalb einer Woche alle Paralleltermine versäumen, so empfehlen wir Ihnen den Besuch einer der wöchentlich stattfindenden Tanzveranstaltungen in unserer eigenen Eventlocation, dem „Ballsaal Wien“. Unsere Profis stehen in dort jederzeit unterstützend zur Verfügung und zeigen Ihnen auch gerne das Versäumte der letzten Einheit.

Welche Schuhe sind für das Tanzen empfehlenswert?

Für den Einstieg in Ihr neues Hobby benötigen Sie keine speziellen Tanzschuhe. Wir bitten Sie lediglich um die Mitnahme von einem bequemen zweiten Paar Schuhe mit sauberer Sohle und die Tanzflächen nicht mit den eben verwendeten Straßenschuhen zu betreten.

Gibt es einen Dresscode?

Für unsere Tanzschule empfehlen wir gepflegte Freizeitkleidung. Anzug- oder Kleiderpflicht gehören zu den Tanzschulsitten vergangener Jahrzehnte.

Ich kann einen bereits bezahlten Kurs nicht mehr fortsetzen. Welche Möglichkeiten gibt es?

Kurseinheiten – ab dem Tag der Mitteilung und Übermittlung einer ärztlichen Bestätigung an uns – auf einen  später stattfindenden Kurs des gleichen Leistungsniveaus  gutgeschrieben. Versäumte Einheiten auf Grundvon Urlaub, private oder berufliche Verhinderung gelten nicht als Stornogrund und können leider nicht zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt konsumiert werden.

Table iframe

Old iframe