Erfahrungen & Bewertungen zu Kraml
Community Login
video-button

Unsere Kursangebote für Sie

Studenten

Lernen sie von den besten Tänzern Österreichs

Die flexibelste Tanzschule Wiens

Keine Bindung & keine Einschreib­gebühr

Kursinhalte

Tanzen besteht nicht nur aus Schrittkombinationen, Körperhaltung und Takt, sondern ist vielmehr ein Ausdruck von Lebensgefühl und gehört zu den ursprünglichsten Bedürfnissen der Menschen. Während sich Tanzunterricht in vielen Tanzschulen lediglich auf das Vermitteln besagter Schrittkombinationen beschränkt, so haben wir uns der Vermittlung von Spaß und Freude verschrieben.

In unseren Studenten-Paarkursen entführen wie Dich in die Welt des klassischen Gesellschaftstanzes. Hierzu zählen jeweils 5 Standard- und Lateintänz wie Cha cha cha, Boogie oder Wiener Walzer, aber auch der Paso Doble als Verkörperung des spanischen Stierkampfes oder ein leidenschaftlicher Tango.

Neben der wöchentlichen Wiederholung des bisher Erlernten beinhaltet jeder unserer Kursabende neue Figuren, Technik sowie richtiges Führen und führen lassen. 

Vorteile

der beliebtesten Tanzschule für studenten in Wien

Du lernst von den besten Tänzern Österreichs in der beliebtesten Tanzschule Wiens.

Bei uns findest Du die größte Studenten Tanzcommunity in Wien.

Höchste Qualität zu besten Preisen.

Keine Bindung, keine Einschreibgebühr.

Weiterführende Studenten Kurse bis zum Goldstar Niveau.

Einzigartige Übungsmöglichkeiten in unserer hauseigenen Tanzlocation „Ballsaal Wien“.

Kurslevel und Termine

der beliebtesten Tanzschule für studenten in Wien

Aktionspreis
€72 58 / pro Person

Grundkurs Studenten Paare

Unsere Grundkurse beginnen von Stunde Null. In nur wenigen Einheiten versprechen wir Euch nicht nur auf überdurchnittliches Niveau zu bringen, sondern dass Ihr es vielmehr bereuen werdet erst jetzt mit dem Tanzen begonnen zu haben.

In folgenden Tänzen erlernt Ihr die Grundschritte sowie erste Figuren:

  • Langsamer Walzer
  • Cha cha cha
  • Tango
  • Boogie
  • Wiener Walzer
  • Foxtrott
  • Rumba

Alle Grundkurse deren Starttermine innerhalb von sieben Kalendertagen liegen werden parallel geführt. Somit habt Ihr unter vorheriger Bekanntgabe die Möglichkeit auf andere Wochentage auszuweichen. 

Information

Nach unserem Grundkurs habt Ihr die Möglichkeit Eure Figuren im Fortgeschrittenenkurs  zu festigen. Während das bereits bekannte Programm stets wiederholt wird, lernt Ihr neue aufeinander aufbauende Figurenelemente, sowie wichtige technische Feinheiten.  

Information

Neben neuen Figuren in den bereits bekannten Tänzen wird in den 8 Einheiten unseres Bronzekurses das Programm aus dem Grund- sowie Fortgeschrittenenkurs weiter gefestigt. Mit dem Paso Doble lernt Ihr außerdem einen neuen Tanz kennen, der Euch in die Welt des spanischen Matadors und einer Flamencotänzerin entführt.

  • Paso Doble
Information

Mit dem Silberkurs zur kubanischen Rumba und Jive!

Der Silberkurs stellt die Schnittstelle zischen den noch verhältnismäßig einfachen Figuren des Bronzeprogrammes und den schon aufwendigeren Kombinationen der Gold- und Goldstarkurse dar. Neben intemsiven Wiederholen des bereits bekannten Programms wird in den Silberkursen schon nachhaltig auf “richtiges Tanzen” Wert gelegt. 

Als neue Tänze begegnen uns im Silberkurs…

  • Jive
  • kubanische Rumba
Information

Die Gold- und Goldstarkurse stellen zusammen die “tänzerische Oberstufe” des Welttanzprogrammes dar. Aufbauend auf der Basis der bereits absolvierten Kurse, werden hier bereits technisch anspruchsvollere und raumgreifendere Kombinationen unterrichtet. 

Unsere Goldkurse verteilen sich ingesamt auf 16 Einheiten die in zwei 8-er Blöcken buchbar sind. Dies ermöglicht auf der einen Seite einen häufigeren Einstieg, auf der anderen Seite gibt es uns die notwendige Zeit um nicht nur Aufmerksamkeit auf Schrittkombinationen, sondern viel mehr auf die notwendige Technik zu legen.

Innerhalb der beiden 8-er Blöcke konzentrieren wir uns auf jeweils 4 bzw. 5 Tänze. Somit sind die beiden Kurse auch nicht aufeinander aufbauend, sondern können in beliebiger Reihenfolge absolviert werden.


GOLDKURS I (8 Abende): Langsamer Walzer, Cha Cha Cha, Wiener Walzer, Paso Doble, Jive

GOLDKURS II (8 Abende): Samba, Tango, Rumba, Quickstep

Information

Goldstar als Abschluss des Welttanzprogrammes und als Vorbereitung zu unseren TOP CLASS Kursen…

Die Goldstarfiguren stellen die anspruchsvollsten und raumgreifendsten Kombinationen des Welttanzprogrammes dar. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Kursniveaus dürft Ihr Euch getrost als überdurchschnittliche Tänzer:innen bezeichnen und habt alle Voraussetzungen um in unseren TOP CLASS Kursen eine gute Figur zu machen.

Unsere Goldstarkurse verteilen sich ingesamt auf 16 Einheiten die in zwei 8-er Blöcken buchbar sind. Dies ermöglicht auf der einen Seite einen häufigeren Einstieg, auf der anderen Seite gibt es uns die notwendige Zeit um nicht nur Aufmerksamkeit auf Schrittkombinationen, sondern viel mehr auf die notwendige Technik zu legen.

Innerhalb der beiden 8-er Blöcke konzentrieren wir uns auf jeweils 4 bzw. 5 Tänze. Somit sind die beiden Kurse auch nicht aufeinander aufbauend, sondern können in beliebiger Reihenfolge absolviert werden.


GOLDSTARKURS I (8 Abende): Langsamer Walzer, Cha Cha Cha, Wiener Walzer, Paso Doble, Jive

GOLDSTARKURS II (8 Abende): Samba, Tango, Rumba, Quickstep

Lerne
von unseren Profis

In unserer Tanzschule unterrichten die besten Tänzer ihrer Sparte und geben Ihr Wissen an Tanzbegeisterte jeden Alters weiter.

Studenten

WILLKOMMEN IN DER BELIEBTESTEN TANZSCHULE FÜR STUDENTEN!

Du willst von Profis unterrichtet werden? Du hast keine Lust auf weiße Handschuhe?….

Hierfür hat die Tanzschule Kraml das Projekt STUDENTS and MORE ins Leben gerufen. An nahezu jedem Wochentag unterrichtet die Tanzschule des Staatsmeisters sowie Profitänzer des ORF Sendeformats DANCINGSTARS Studenten und bringt Euch in wenigen Einheiten auf überdurchschnittliches Niveau. Wir versprechen Euch schon heute, dass Ihr es bereuen werdet, erst jetzt mit dem Tanzen begonnen zu haben. 

Die häufigsten Fragen und Antworten

Ihr habt Euch für einen Studenten-Paarkurs entschieden. Dann findet Ihr hier alle wichtigen Informationen, die Euch als zukünftige Tänzer in Tanzschule Kraml interessieren. 

Tanzkurse dürfen unter Einhaltung der 3G Regel uneingeschränkt statt finden. Diese wird vor jedem Tanzschulbesuch streng und unter Vorlage eines Lichtbildausweises kontrolliert.
Alle Mitarbeiter der Tanzschule Kraml sind doppelt geimpft.
Welche Tänze lerne ich in einem Studenten-Paarkurs?

In unseren Studenten Paarkursen taucht Ihr in die große Welt des Gesellschaftstanzes ein. Dieser besteht aus 5 Standardtänzen sowie 5 Lateintänzen. Mit Ausnahme des sehr schwierigen Slowfox lernen unsere Tanzschüler alle Tänze und sind somit für jede Tanzveranstatung bestens gerüstet.

Standardtänze im Überblick: Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Foxtrott/Quickstep

Lateinamerikanische Tänze im Überblick: Samba, Cha cha cha, Rumba, Paso Doble, Boogie/Jive

Ich habe keinen Tanzpartner. Kann ich mich trotzdem zu einem Studenten-Paarkurs anmelden?

Die Anmeldung zu unseren Studenten Kursen ist nur paarweise möglich. Möchtest du ohne fixen Tanzpartner an einem unserer Kurse teilnehmen, so findest du all unsere Angebote, inklusive ermäßigter Studententarife im Kursprogramm unter der Rubrik Singles.

Gibt es für Studenten ermäßigte Studententarife?

Ja. Alle Kurse die zu Studententarifen buchbar sind findet Ihr unter >Kursprogramm>Studenten oder sind explizit mit einem Studentenpreis ausgeschrieben. Eine Ermäßigung erfolgt bis zum vollendeten 27. Lebensjahr (unter 27) und in Verbindung mit einem gültigen Studentenausweis. Die Buchung und Teilnahme an regulären Erwachsenenkursen ist nur zum Vollpreis möglich. 

Ich bin Student unter 27, mein Partner nicht. Können wir gemeinsam an einem Studentenkurs teilnehmen?

Die Teilnahme an Studentenkursen ist für Nicht-Studenten als Tanzpartner zu den regulären Erwachsenenkonditionen selbstverständlich möglich. 

Wie kann ich mich und meinen Partner zu einem Kurs anmelden ?

Die Anmeldung zu all unseren Kursen erfolgt schnell und einfach über unsere Website und dem Onlineanmeldetool. Nach Ausfüllen des Formulars und kurzer Überprüfung unsererseits erhält Ihr ein Bestätigungsmail sowie Zugangsdaten zu unserem Kundencenter der „KRAML COMMUNITY”.

Wann müssen wir den Tanzkurs bezahlen?

Um den Einstieg zu erleichtern zahlen Tänzer:innen unserer Anfängerkurse bequem am ersten Kurstag. Kurse für Tänzer:innen von höherführenden Kursen werden in der Regel per SEPA Lastschrift verrechnet. Dies erfolgt frühestens 7 Tage vor Kursstart.

Gibt es etwaige Stornobedingungen für unseren gebuchten Kurs?

Solltet Ihr von einer bereits getätigten Kursbuchung zurück treten müssen, so bitten wir Euch, dies rechtzeitig bekannt zu geben. Dies ist bis 7 Tage vor Kursstart kostenlos möglich.

Gibt es einen Dresscode?

Für unsere Tanzschule empfehlen wir gepflegte Freizeitkleidung. Anzug- oder Kleiderpflicht gehören zu den Tanzschulsitten vergangener Jahrzehnte.

Wie oft findet ein Tanzkurs statt?

Unsere Studentenkurse haben in der Regel sechs bis acht Einheiten und finden ein Mal pro Woche statt. Die genauen Termine findet Ihr beim jeweiligen Kurs in der Anmeldemaske.

Gibt es spezielle Übungsmöglichkeiten in der Tanzschule Kraml?

Neben den wöchentlichen Kurseinheiten bietet die Tanzschule Kraml einzigartige Übungs- und Tanzmöglichkeiten. In unserer eigenen Eventlocation, dem „Ballsaal Wien“, finden mehrmals wöchentlich Tanzveranstaltungen statt. Auf der 500qm großen Tanzfläche trainieren unsere Tanzschüler und werden dabei von unseren Profis unterstützt. 

Wir sind an unserem Stammtermin verhindert. Gibt es die Möglichkeit auf einen der Paralleltermine auszuweichen?

Kaum eine andere Tanzschule in Österreich hat die Möglichkeit so viele Paralleltermine anzubieten wie die Tanzschule Kraml. Ein Kurstausch (immer vorausgesetzt freier Kapazitäten) ist sowohl tag- als auch standortübergreifend möglich.

Wir sind die ganze Woche verhindert. Haben wir die Möglichkeit das Versäumte nachzuholen?

Solltet Ihr innerhalb einer Woche alle Paralleltermine versäumen, so empfehlen wir den Besuch einer der wöchentlich stattfindenden Tanzveranstaltungen in unserer eigenen Eventlocation, dem „Ballsaal Wien“. Unsere Profis stehen in dort jederzeit unterstützend zur Verfügung und zeigen Euch auch gerne das Versäumte der letzten Einheit.

Welche Schuhe sind für das Tanzen empfehlenswert?

Für den Einstieg in Euer neues Hobby benötigt Ihr keine speziellen Tanzschuhe. Wir bitten Euch lediglich um die Mitnahme von einem bequemen zweiten Paar Schuhe mit sauberer Sohle und die Tanzflächen nicht mit den eben verwendeten Straßenschuhen zu betreten.

Wir können einen bereits bezahlten Kurs nicht mehr fortsetzen. Welche Möglichkeiten gibt es?

Kurseinheiten können bei Abbruch eines Kurses – ab dem Tag der Mitteilung und Übermittlung einer ärztlichen Bestätigung an uns – auf einen  später stattfindenden Kurs des gleichen Leistungsniveaus  gutgeschrieben. Versäumte Einheiten auf Grund von Urlaub, private oder berufliche Verhinderung gelten nicht als Stornogrund und können leider nicht zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt konsumiert werden.

Table iframe

Old iframe