Erfahrungen & Bewertungen zu Kraml
Community Login
video-button

Unsere Kursangebote für Sie

Tango Argentino

Lernen sie von den besten Tänzern Österreichs

Die flexibelste Tanzschule Wiens

Keine Bindung & keine Einschreib­gebühr

Kursinhalte

Wer kennt ihn nicht? Den Tanz, der gerne in Filmen genutzt wird, um eine Leidenschaft zwischen zwei Darstellern auszudrücken. Wenn die Protagonisten zuerst auseinander gehen, um durch einen Ruck wieder zueinander zu finden. Tango ist ein Tanz voller Leidenschaft, Ausdruck und Energie. Die Frauen in eleganten, der Figur schmeichelnden Kleidern und die Herren in weißen Hemden, schwarzen Hosen und Hosenträgern. Zusammen schweben sie über die Parkett. Das typische Bild. Tango wird mit einer engen Körperhaltung getanzt, um die Leidenschaft dieses Tanzes noch deutlicher zu machen.

In unseren Argentiino Kursen tauchen Sie mit uns in die große Welt des Tango tanzens sowie der Tango Musik ein. Wir beginnen von Stunde Null und lernen so an Hand von typischen Figuren das tangotypische Führen, Folgen und Improvisieren 

Vorteile

der beliebtesten Tanzschule in Wien

Du lernst von den besten Tänzern Österreichs in der beliebtesten Tanzschule Wiens.

Höchste Qualität zu besten Preisen.

Keine Bindung, keine Einschreibgebühr.

Ausweichmöglichkeiten auf Parallelkurse.

Tanzschule mit flexiblem Kurssystem an 3 Standorten in Wien.

Einzigartige Übungsmöglichkeiten in unserer hauseigenen Tanzlocation „Ballsaal Wien“.

Kurslevel und Termine

der beliebtesten Tanzschule in Wien

Information

Unsere Tango Argentino Kurse starten von Stunde Null. In 4 Einheiten nähern wir uns über die Grundschritte den ersten Figuren und legen besonders Wert auf Haltung und das richtige Führen.

Lerne
von unseren Profis

In unserer Tanzschule unterrichten die besten Tänzer ihrer Sparte und geben Ihr Wissen an Tanzbegeisterte jeden Alters weiter.

Wissenswertes über Tango Argentino

der beliebtesten Tanzschule in Wien

Tango ist ein Tanz voller Leidenschaft, Ausdruck und Energie. Die Frauen in eleganten, der Figur schmeichelnden Kleidern und die Herren in weißen Hemden, schwarzen Hosen und Hosenträgern. Zusammen schweben sie über die Parkett. Das typische Bild. Tango wird mit einer engen Körperhaltung getanzt, um die Leidenschaft dieses Tanzes noch deutlicher zu machen.

Seinen Ursprung hat der Tanz dabei in dem Grenzgebiet zwischen Argentinien und Uruguay. Seit 1880 entwickelte sich Tango weiter und wurde damit auch zu einem Ausdruck von Völkerverständnis, da die Wurzeln auf einen Zusammenschluss von Sklaven und europäischen Einwanderern zurückgehen. Der Tango ist das Ergebnis der Kombination mehrerer Tänze: Walzer, Polka, Mazurka, schottischer und kubanischer Nationaltänze sowie afrikanischer Candombe und selbstverständlich auch argentinischer Tänze, wie der argentinische Milonga.

Meistens wurde die Musik des Tangos in den Häfen der Städte gespielt, um die Matrosen während der Arbeit im Hafen zu unterhalten. Anfang des 20. Jahrhunderts kam der Tango nach Europa und wurde von Tänzern und Orchestern in den Hauptstädten der westlichen Welt gespielt. 1913 kam die Tango-Welle nach Amerika und wurde in New York City adaptiert. Heute hat der Tango in den 140 Jahren seiner Existenz einigen Reisen um die Welt gemacht und mit Tango Argentino einen seiner urtypischsten und beliebtesten Stile gefunden.

Die häufigsten Fragen und Antworten

Sie haben sich für einen Salsa Kurs entschieden. Dann finden Sie hier alle wichtigen Informationen, die Sie als zukünftiger Salsa Profi der Tanzschule Kraml interessieren. 

Wie groß ist der Unterschied zwischen Tango Argentino und dem klassischen Tango?

Der Tango Argentiono hat mit dem europäischen Standard Tango nur wenig gemeinsam. Er ist “weicher”, es gibt keine starre Tanzhaltung und keine “abgehackten” Bewegungen. Der Tanz basiert auf den Körpersignalen des Führens und Folgens. Dabei erfolgt die Führung mit dem Brustkorb statt mit den Armen. Von Herz zu Herz (de corazón a corazón), heißt es in Argentinien.

Wie kann ich mich und meinen Partner zu einem Kurs anmelden ?

Die Anmeldung zu all unseren Kursen erfolgt schnell und einfach über unsere Website und dem Onlineanmeldetool. Nach Ausfüllen des Formulars und kurzer Überprüfung unsererseits erhalten Sie ein Bestätigungsmail sowie Zugangsdaten zu unserem Kundencenter der „KRAML COMMUNITY“.

Wann muss ich den Tanzkurs bezahlen?

Um den Einstieg zu erleichtern zahlen Tänzer:innen unserer Anfängerkurse bequem am ersten Kurstag. Kurse für Tänzer:innen von höherführenden Kursen werden in der Regel per SEPA Lastschrift verrechnet. Dies erfolgt frühestens 7 Tage vor Kursstart.

Gibt es etwaige Stornobedingungen für meinen gebuchten Kurs?

Sollten Sie von einer bereits getätigten Kursbuchung zurück treten müssen, so bitten wir Sie, dies rechtzeitig bekannt zu geben. Dies ist bis 7 Tage vor Kursstart kostenlos möglich.

Ich kann einen bereits bezahlten Kurs nicht mehr fortsetzen. Welche Möglichkeiten gibt es?

Kurseinheiten – ab dem Tag der Mitteilung und Übermittlung einer ärztlichen Bestätigung an uns – auf einen  später stattfindenden Kurs des gleichen Leistungsniveaus  gutgeschrieben. Versäumte Einheiten auf Grundvon Urlaub, private oder berufliche Verhinderung gelten nicht als Stornogrund und können leider nicht zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt konsumiert werden.

Gibt es einen Dresscode?

Für unsere Tanzschule empfehlen wir gepflegte Freizeitkleidung. Anzug- oder Kleiderpflicht gehören zu den Tanzschulsitten vergangener Jahrzehnte.

Wie oft findet ein Tanzkurs statt?

Unsere Tango Argentinokurse haben in der Regel vier Einheiten und finden ein Mal pro Woche statt. Die genauen Termine finden Sie beim jeweiligen Kurs in der Anmeldemaske.

Gibt es speziell Übungsmöglichkeiten in der Tanzschule Kraml?

Neben den wöchentlichen Kurseinheiten bietet die Tanzschule Kraml einzigartige Übungs- und Tanzmöglichkeiten. In unserer eigenen Eventlocation, dem „Ballsaal Wien“, finden mehrmals wöchentlich Tanzveranstaltungen statt. Auf der 500qm großen Tanzfläche trainieren unsere Tanzschüler und werden dabei von unseren Profis unterstützt. 

Ich bin an meinem Stammtermin verhindert. Gibt es die Möglichkeit auf einen der Paralleltermine auszuweichen?

Kaum eine andere Tanzschule in Österreich hat die Möglichkeit so viele Paralleltermine anzubieten wie die Tanzschule Kraml. Ein Kurstausch (immer vorausgesetzt freier Kapazitäten) ist sowohl tag- als auch standortübergreifend möglich.

Ich bin die ganze Woche verhindert. Habe ich die Möglichkeit das Versäumte nachzuholen?

Sollten Sie innerhalb einer Woche alle Paralleltermine versäumen, so empfehlen wir Ihnen den Besuch einer der wöchentlich stattfindenden Tanzveranstaltungen in unserer eigenen Eventlocation, dem „Ballsaal Wien“. Unsere Profis stehen in dort jederzeit unterstützend zur Verfügung und zeigen Ihnen auch gerne das Versäumte der letzten Einheit.

Welche Schuhe sind für das Tanzen empfehlenswert?

Für den Einstieg in Ihr neues Hobby benötigen Sie keine speziellen Tanzschuhe. Wir bitten Sie lediglich um die Mitnahme von einem bequemen zweiten Paar Schuhe mit sauberer Sohle und die Tanzflächen nicht mit den eben verwendeten Straßenschuhen zu betreten.

Table iframe

Old iframe