Erfahrungen & Bewertungen zu Kraml
Community Login

AGB der Tanzschule Kraml

1. Leistungen der Tanzschule

1.1. Die Tanzschule Kraml bietet Tanzkurse, Workshops, Tanzveranstaltungen und Einzelunterricht sowie alle damit verbundenen Dienstleistungen, bekannt gemacht durch entsprechende Veröffentlichungen (Plakate, Website, Prospekte, Printmedien), an.
1.2. Tanzkurse werden inhaltlich konform zu den bestehenden internationalen Richtlinien gestaltet, entsprechen den Anforderungen des Verbands der Tanzlehrer Österreichs und gehen über diese hinaus.
1.3. Die genaue Ausgestaltung von Tanzprogrammen variiert aufgrund von ständiger Weiterentwicklung und Aktualisierung.
1.4. Alle Tanzkurse finden, wenn nicht anders beschrieben, einmal wöchentlich ab dem Starttermin, zur angegebenen Zeit statt.
1.5. Im Falle einer Verhinderung an einem einzelnen Kurstag kann nach Rücksprache und Verfügbarkeit, der entsprechende Kurstag in einem Parallelkurs absolviert werden.

2. Buchung und Leistung

2.1. Kursbuchungen können online auf der Website der Tanzschule durchgeführt werden.

3. Studentenermäßigung

3.1. Ermäßigungen in Studentenkursen werden ausschließlich auf als solche gekennzeichnete Kurse erteilt. Studentenaktionen sind ausnahmslos gültig in Verbindung mit einem gültigen Studentenausweis bis zum vollendeten 27. Lebensjahr.

4. Zahlung und Preise

4.1. Alle angegebenen Preisangaben sind Endpreise und verstehen sich pro Person, inklusive aller Steuern und Abgaben.
4.2. Rabatte können ausschließlich im zeitlichen Rahmen der jeweiligen veröffentlichten Rabattaktion gewährt werden. Es kann immer nur maximal ein Rabattangebot in Anspruch genommen werden.
4.3. Der vollständige Kursbeitrag ist von NEUKUNDEN spätestens am ersten Kurstag in  bar zu begleichen. Bereits bestehende Kunden werden bei Kursbuchung um eine Anzahlung in der Höhe von 50% gebeten. Kursplatzreservierungen sind ohne geleistete Anzahlung nicht möglich.

5. Stornierung oder Abbruch eines Kurses

5.1. Buchungen mit bereits erfolgter Bezahlung der Leistung können nicht zurückerstattet werden. Dies gilt insbesondere für im Rahmen eines Frühbucherbonus geleistete Zahlungen.
5.2. Bei Abbruch eines Kurses im Krankheitsfall werden die noch ausständigen Kurseinheiten – ab dem Tag der Mitteilung und Übermittlung einer ärztlichen Bestätigung an uns – auf einen  später stattfindenden Kurs des gleichen Leistungsniveaus  gutgeschrieben. Versäumte Einheiten auf grund von Urlaub, private oder berufliche Verhinderung gelten nicht als Stornogrund und können nicht zu einem beliebigen späteren zeitpunkt konsumiert werden.
5.3. Abmeldungen von gebuchten Kursen sind bis 7 Tage vor Kursstart kostenlos möglich. Bei kurzfristigeren Stornierungen wird der gesamte Kursbeitrag in Rechnung gestellt und entfällt AUSNAHMSLOS der Anspruch auf Gutschrift/Rückvergütung.

5.5. Bei Absage eines Kursangebotes von Seiten der Tanzschule wird der bezahlte Betrag in voller Höhe erstattet. Dies gilt nicht für notwendige Kursabsagen auf Grund von außergewöhnlichen Ereignissen (z.B.: Covid 19).

5.6. Im Falle von behördlichen Schließungen bzw. notwendigen gesundheitspolitischen Maßnahmen werden nicht konsumierte Einheiten auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und sind zun einem späteren Zeitpunkt einlösbar.

6. Datenschutz

6.1. Kundendaten werden für die interne Verwendung elektronisch verarbeitet, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

7. Sonstiges

7.1. Alle Leistungen sind personenbezogen und nicht übertragbar.
7.2. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist nicht gestattet.

8. Haftungsausschluss

8.1. Die Tanzschule Kraml tätigt alle notwendigen Vorkehrungen um eine sichere Ausübung der Freizeitgestaltung zu gewährleisten. Für Fahrlässigkeit eines Kursteilnehmers wird jegliche Haftung ausgeschlossen.